LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

Business News Anzeige SHORT NEWS ... Nationaler Kongress des DCF: 1000 Entscheider in Metz Die Dirigeants Commerciaux de France (DCF) als Unternehmerverband haben mehr als 2500 Mitglieder in 80 Vereinen, die in ganz Frankreich niedergelassen sind. Das Ziel ist es, den Austausch unter den Unternehmen zu fördern, und die Vernetzung zu stärken um Geschäfte unter den Unternehmen zu ermöglichen und zu entwickeln. Der nächste jährliche Nationalkongress findet erstmalig am 21., 22. und 23. Juni in Metz statt. Mehr als 1000 ,,Entscheider" aus ganz Frankreich, werden sich in der Hauptstadt von Lothringen versammeln. Aufgrund ihrer geographischen Lage, wird die Stadt Metz als der Knotenpunkt, speziell hinsichtlich der Entwicklung auf den Märkten in Deutschland und Luxemburg, betrachtet. Für saarländische Unternehmen bietet dieser Kongress die einmalige Möglichkeit zum Austausch mit französischen Unternehmen. Die Mitglieder des DCF Metz, die diesen Kongress organisieren, kooperieren seit mehr als 20 Jahren mit dem ,,Marketingclub Saar" und stehen als Partner zur Unterstützung von Präsentationen zur Verfügung. red. www.reseau-dcf.fr Sparkassen-Finanzgruppe stützt die Region Franz Josef Schumann, Präsident des Sparkassenverbandes Saar. Foto: pr KÜS als Technischer Dienst benannt Erweiterungen der Dienstleistungen für Fahrzeughersteller und Importeure Noch in ihrem Jubiläumsjahr 2011 ist die Kfz-Überwachungsorganisation KÜS vom Kraftfahrtbundesamt zum Technischen Dienst benannt worden. Damit kann der Technische Dienst der KÜS die für das nationale und das europäische Typgenehmigungsverfahren erforderlichen Prüfungen für neu in den Verkehr zu bringende Fahrzeuge und Fahrzeugteile durchführen. Die Prüfgebiete umfassen dabei alle relevanten Bereiche, die für das Typgenehmigungsverfahren verschiedener Fahrzeugarten nach den nationalen und europäischen Vorschriften notwendig sind. Beispielhaft zu nennen wären hier: Abgasgutachten, Geräuschmessungen oder die Prüfung von Brems- und Lenkanlagen. Hersteller und Importeure von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen können den professionellen Service des Technischen Dienstes der KÜS für Typ- und Einzelgenehmigungen nutzen. Dies gilt unter anderem auf europäischer Ebene für EG- und ECE-Genehmigungen und national etwa für die Gutachten zur Erteilung von ABE und ABGen. Kooperationspartner des Technischen Dienstes der KÜS ist der TÜV Austria Automotive. red. www.kues.de ,,Wir kommen aus der Region, und wir engagieren uns für die Region!". Mit diesen Worten unterstrich der Präsident des Sparkassenverbandes Saar, Franz Josef Schumann, das finanzielle Engagement der Sparkassen-Finanzgruppe für soziale, kulturelle und gesellschaftliche Zwecke an der Saar. Hinzu kommt auch der Einsatz zur Entwicklung der regionalen Wirtschaft und der Wissenschaft. Den größten Teil der Förderung erhält nach den Worten des Verbandspräsidenten die Kultur mit 2,2 Millionen Euro, gefolgt von dem Bereich Soziales, 1,4 Millionen Euro und dem Sport mit 1,1 Millionen Euro. Für Wirtschaftsund Wissenschaftsförderung werden 400.000 Euro verausgabt. Auf sonstige Aktivitäten entfällt eine runde Million Euro. Auch als Beschäftigungsfaktor ist der Sparkassen-Finanzsektor zu beachten: In ihm sind nämlich an die 5.000 Menschen an der Saar beschäftigt. red. www.sparkassen-finanzgruppe-saar.de Impressum der Verlagsthemen: Die Beiträge der ,,Business-News" und ,,Auto-News" stehen in der inhaltlichen Verantwortung des Verlages der Zeitschrift ,,SaarWirtschaft" der Saarländischen Wochenblattverlagsgesellschaft mbH, Bleichstr. 21­23, 66111 Saarbrücken. Sie sind nicht Teil des redaktionellen Teils der Zeitschrift, für den die Redaktion der Zeitschrift (siehe Impressum auf Seite 88) verantwortlich im Sinne des Presserechts ist. Benennung zum Technischen Dienst perfekt: KÜS-Bundesgeschäftsführer Peter Schuler (r.) und Thorsten Helfen, Leiter des Technischen Dienstes der KÜS. Foto: KÜS Verantwortlich für den Inhalt der Verlagsthemen: Patric Rieks, Telefon: (06 81) 38 80 21 42, E-Mail: p.rieks@WochenspiegelOnline.de 02 02|2012


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de