LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

Anzeige Business News ... und plötzlich ist Aufsteigen viel einfacher! Eine zeitgemäße und funktionierende IT ist heute für jedes Unternehmen, unabhängig der Branche und Größe, unverzichtbar. Gerade hier sind Unternehmen auf die Hilfe eines erfahrenen und zuverlässigen Partners angewiesen. Insbesondere der rasante technische Fortschritt in allen IT-Bereichen erfordert einen ITDienstleister, der nicht nur auf solide Erfahrung bauen kann, sondern sich mit seinen Lösungen auch kontinuierlich den Bedürfnissen seiner Kunden anzupassen vermag. Mit 14 Gesellschaften in zehn europäischen Ländern ist eurodata seit 1965 ein solch innovationsstarker Garant für hochwertige IT-Lösungen. Kunden der eurodata stehen praxisnahe, tausendfach bewährte Softwarelösungen und modernste IT-Dienstleistungen zur Verfügung. Diese senken die laufenden Kosten und entlasten somit spürbar die Budgets. Basis ist das Hochleistungsrechenzentrum in Saarbrücken, eines der sichersten und modernsten in Europa. Präsentation auf der CeBIT 2012 Auf der diesjährigen CeBIT vom 6. bis 10. März stellt eurodata WEB-basierte Software- Lösungen vor, die Arbeitsprozesse wesentlich vereinfachen. So ist mit edlohn, einer technisch führenden ASP-Lösung, auf komfortable und einfache Weise die Lohn- und Gehaltsabrechnung durchzuführen. Über einen sicheren WEB-Zugang (https://) ist der Anwender räumlich unabhängig. Die Datensicherung erfolgt vollautomatisch im eurodata Rechenzentrum. eurodata steuert und überwacht zentral den kompletten digitalen Datenaustausch mit der Finanzverwaltung, den Sozialversicherungsträgern und den Kreditinstitutionen. Dies spart Zeit und damit Kosten. Mit dem webbasier ten, revisionssicheren Archivierungssystem edarchiv-online, kann der Anwender ohne Installations- und Hardwarekosten unabhängig von seinem momentanen Standort einfach, sicher und kostensparend seine Daten im Hochleistungs-Rechenzentrum ablegen und auch wieder darauf zugreifen ­ und das Ganze rund um die Uhr. Die eurodata Lösung edbilling wickelt die gesamten Geschäftsprozesse im elektronischen Rechnungsversand zwischen Rechnungsersteller und Empfänger ab. So können bis zu 80% Kostenersparnis realisiert werden. Optional wird auch der Druck und Versand per Post angeboten. Damit kann der Rechnungsversand komplett ausgelagert werden: klicken ­ schicken ­ sparen! Warenwirtschaft, Kundenmanagement, Vorkontierung aller Geschäftsvorfälle, dies sind die Hauptfunktionalitäten der international einsetzbare Backofficelösung edbos für Handelsunternehmen, insbesondere zur Steuerung von Convenience Stores (z. B. Tankstellenshops). edbos kommuniziert neben der Kassenlösung edpos (eurodata point of sale) auch mit allen gängigen Kassenlösungen. Durch die ASP Komplettlösung für den elektronischen Datenaustausch edEDI-online wird ein einfacher, schneller und kostengünstiger EDIEinstieg ermöglicht. Die Technik und Administration übernimmt eurodata. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Zeit für das Wesentliche und ein sicherer elektronischer Datenaustausch mit Kunden, Lieferanten und Banken. Durch die Nutzung dieser neuen WEB-Technologien werden die Arbeitsprozesse wesentlich vereinfacht. Somit entfällt der sonst zeit- und kostenintensive Aufbau gesonderter IT-Infrastrukturen vor Ort wie auch übliche Schulungsaufwand. Interessenten, die sich vor Ort von den Leistungen der eurodata-Lösungen und dem umfassenden Know-how der eurodata Gesellschaften TTO, Glaukos und hmd überzeugen wollen, können unter www.eurodata.de einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren. Mehr Infos unter: ww.einfacher-aufsteigen.de eurodata einmal närrisch Firmengebäude ziert Sessionsorden der ,,M´r sin nit so" Das Firmengebäude der eurodata ziert in der Session 2011/2012 den Orden der Saarbrücker Karnevalsgesellschaft ,,M´r sin nit so". Zur feierlichen Präsentation des neuen Ordens lud Eurodata-Geschäfstführer Karl-Heinz Siebenpfeiffer die karnevalistischen Vertreter und die Presse in die Großblittersdorfer Straße nach Saarbrücken-Güdingen ein. Bei seiner Begrüßung unterstrich Siebenpfeiffer die Wichtigkeit saarländischer Karnevalsvereine, die mit viel Engagement und Leidenschaft ein Stück saarländische Kultur repräsentieren und im positiven Sinne vorleben. Weiterhin sicherte er der ,,M´r sin nit so" für zukünftige Aufgaben seine Unterstützung zu, schließlich habe er nach eigenen Worten schon zahlreiche unterhaltsame und unbeschwerte Stunden im Kreise der ,,Faasebooze" verbracht. Der Sessionsorden 2011/2012 wurde von ,,M´r sin nit so"-Mitglied Werner Mildenberger gestaltet. Eurodata IT solutions ist seit 1965 ein europäischer Partner für innovative IT-Lösungen. Betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Softwarelösungen stehen im serviceorientierten Portfolio des Hauses zahlreichen Kunden zur Verfügung. pr www.eurodata.de 02|2012 07 Fest in Händen der" M´r sin nit so"-Funkenmariechen präsentiert eurodata-Geschäftsführer Karl-Heinz Siebenpfeiffer den neuen Sessionsorden 2011/2012 der Saarbrücker Karnevalsgesellschaft. Foto: pr


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de